Partnerschaft im Alter
Partnerschaft im Alter
Partnerschaft im Alter
Partnerschaft im Alter

Wir sind auf dem Weg zu einer Gesellschaft älterer Menschen in Deutschland.
So beträgt die Lebenserwartung bei der Geburt nach der Sterbetafel 2013/15 des Stat. Bundesamtes für Jungen 78,2 und für Mädchen 83,1 Jahre. Selbst für 60 jährige Frauen wird eine weitere Lebenserwartung von 25,19 und für gleichaltrige Männer von 21,52 Jahren prognostiziert.

Auch im Alter glücklich als Paar zusammenleben - der Wunsch aller Paare

Emotionale und soziale Beziehungen entscheiden über subjektives Wohlbefinden

Die Bedeutung von Partnerschaft und Familie ist über alle Lebensalter für die Partner und Familienangehörigen enorm hoch. Zugewandte Partner erfahren voneinander gegenseitige emotionale Unterstützung und sind auch bei körperlichen wie psychischen Beeinträchtigunge bis hin zum eintretenden Pflegefall füreinander die ersten Ansprechpartner. Eine belastbare Intimität der Beziehung führt zu einer Steigerung der Gefühle verlässlicher Unterstützung und damit zu einem Sicherheitsgefühl.

www.dza.de/fileadmin/dza/pdf/deas/Huxhold_Einsamkeit.pdf

 

 

Die Kultur einer Gesellschaft zeigt sich daran, wie sie mit den Alten umgeht. (Japan)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Partnerschaft im Alter