Partnerschaft im Alter
Partnerschaft im Alter
Partnerschaft im Alter
Partnerschaft im Alter

Herzlich willkommen.

 

Haben Sie Interesse daran, wie Sie Ihre Paarbeziehung im Alter zufriedener gestalten können, bei Konflikten eine gute Paarberatung finden können - oder wollen Sie sich in der Arbeit mit älteren Menschen, Paaren, Familien qualifizieren - hier sind Sie richtig!

Die höhere Lebenserwartung der Menschen geht mit der Steigerung der möglichen Ehedauer einher. Historisch konnten noch nie soviele Menschen ihre „Silber- oder Goldhochzeit“ feiern, zugleich gab es aber auch noch nie soviele Ehescheidungen im höheren Lebenalter. Der von Prof.Dr. Michael Vogt entwickelte Beratungsansatz für die Ehe-, Familien- und Lebensberatung zeigt auf, dass Partnerschaftsberatung im Alter erfolgreich ist.

Aktuelles:

Beitrag von Prof. Vogt mit dem Titel "Partnerschaftsprobleme bei Suchterkrankung im Alter: Grundlagen und Interventionen" im Buch "Psychotherapie mit Älteren bei Sucht und komorbiden Störungen von Tanja Hoff (Hrsg.) bei Springer erschienen!

https://www.springer.com/de/book/9783662531952#otherversion=9783662531969

  Liebe und Sexualität im Alter

Zärtlichkeit und Sexualität sind lebenslange Bedürfnisse, die auch im Alter bestehen. Prof. Dr. Michael Vogt aus der Fakultät für Soziale Arbeit und Gesundheit hat darauf seinen Forschungsschwerpunkt gelegt. Ende Oktober ist er dazu im Deutschlandfunk zu hören.

 

Auch für ältere Menschen nimmt der Wunsch nach körperlicher Nähe im Laufe der Zeit nicht ab. Warum auch? Dennoch wird dieses Thema in der Gesellschaft oft tabuisiert. Warum das so ist – aber nicht so sein sollte, erklärt Prof. Dr. Michael Vogt. Als Experte tritt er am Freitag, den 26. Oktober 2018 in der Zeit von 10:10 bis 11:30 Uhr live im Deutschlandfunk in der Sendung „Lebenszeit“ auf. Einmal in der Woche nehmen darin verschiedene Spezialisten zu relevanten und häufig kontroversen Themen Stellung. In der Gesprächsrunde stellt Professor Vogt den aktuellen Forschungsstand vor und diskutiert seine bisherigen Erkenntnisse. Zum Interview: https://www.deutschlandfunk.de/lebenszeit.1175.de.html

https://www.hs-coburg.de/news-detailseite/news/News/detail/liebe-im-alter.html

 

Prof. Vogt live im Deutschlandfunk
 

Am Freitag, 6. Mai 2016 gibt es im Deutschlandfunk eine Live-Diskussion zum Thema „Alte Liebe rostet doch - Wenn Paare sich im Alter trennen“. Als Experten mit dabei sind Prof. Dr. Michael Vogt aus der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit der Hochschule Coburg sowie Prof. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello von der Universität Bern.

Der Moderator Michael Roehl spricht mit Studiogästen und Hörern darüber, warum sich Paare auch nach 40 oder 50 Jahren Ehe trennen. Die Zahl der Ehepaare, die sich im höheren Alter noch trennen, steigt rasant. Was sind die Gründe dafür? Rostet alte Liebe doch?

Die Diskussion findet im Rahmen der Sendereihe „Lebenszeit“ statt.

www.hs-coburg.de/news-detailseite/news/News/detail/prof-vogt-live-im-deutschlandfunk.html

 

Prof. Vogt im Expertengespräch von Bayern 2

„Damit alte Liebe nicht rostet“

Prof. Dr. Michael Vogt aus dem Studiengang Soziale Arbeit der Hochschule Coburg war Anfang des Monats zu Gast in der Sendung „Das Tagesgespräch“ von Bayern 2 Radio sowie des Bildungsfernsehens alpha. Das Thema lautete: „Damit alte Liebe nicht rostet – Wie halten Sie Ihre Ehe jung?“ In dieser Live-Diskussionssendung des Bayerischen Rundfunks können sich Hörer und Zuschauer per Telefon an der Sendung beteiligen und ihre Fragen an die Experten richten.

Prof. Vogt ist ausgewiesener Fachmann in der Paarberatung für ältere Menschen. Der ausgebildete Ehe- und Familientherapeut entwickelte im Bistum Essen einen Beratungsansatz für die Partnerschaftsberatung im Alter. Sein Buch „Beziehungskrise Ruhestand“ ist mittlerweile in zweiter Auflage erschienen. 

www.hs-coburg.de/news-detailseite/news/News/detail/prof-vogt-im-expertengespraech-von-bayern-2.html

 

 

Die Kultur einer Gesellschaft zeigt sich daran, wie sie mit den Alten umgeht. (Japan)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Partnerschaft im Alter